GESCHICHTE - Zipfel Brauerei

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

BRAUEREI
.



















GESCHICHTE



Schon vor Jahren hat uns das Bier brauen fasziniert. Einerseits tranken wir gerne ein "Bierchen" andererseits faszinierte es uns, wie man aus ausschliesslich Naturprodukten einen so feinen "Saft" produzieren konnte.

Verschiedene Male nahmen wir an Brauereiführungen, Infoveranstaltungen etc. teil. Doch wir wollten mehr.

Wir wollten verstehen wie das wirklich geht. Was ist das wirkliche Geheimnis des Bierbrauens? Vor allem was braucht es alles dazu?


Zu Weihnachten 2009 erhielt ich von Thomi Aebin einen Gutschein geschenkt. Der Inhalt: Selber einen ganzen Tag lang aktiv Bier brauen, selber mit dabei sein. Juhui! Natürlich wollte ich diesen Kurs nicht alleine besuchen, denn solch gemütliche Sachen sollte man unbedingt mit guten Freunden teilen. So waren wir am Schluss zu dritt. Steff Meister, Thomi Aebin und ich - Stefan Schröder.

Das Startdatum war am 1. Mai 2010. 09.00 Uhr in Bünzen bei Boswil (Ces Kaiser lässt grüssen ). Der Ort des Geschehens: Brau- und Rauchshop - unsere Kursleiterin -  Gabi Gschwend.



Der Kurs war super. Wir lernten was es heisst selber Bier her zu stellen. Nämlich: Viel Herzblut, viel Wasser, ein gutes Malz und einen ebenso guten Hopfen, viel Hygiene und unendlich viel Spass und Gemütlichkeit.
Am Ende dieses Tages stand fest! Wir werden zukünftig unser eigenes Bier herstellen.

Alles nur eine Frage der Zeit. Aber die Zeit sollte kommen


Seit dem 1. Januar 2015 hat es eine Veränderung im Team gegeben. Roli Hofer ist neu im Team und wird uns in Zukunft tatkräftig unterstützen.

Lange suchten wir nach geeigneten Räumlichkeiten für unsere Brauerei. Leider war es aber nicht einfach Räumlichkeiten zu finden, die allen unseren Vorgaben entsprachen. Da wir aber unbedingt im Jahre 2010 unser erstes eigenes Bier herstellen wollten, drehten wir den Spiess um und kauften zuerst das gesamte Braumaterial - bevor wir die Räumlichkeiten hatten. So kam es, dass unser erstes Bier - am  13.11.10 - auf der Rampe der Firma Eotec AG gebraut wurde. Abgefüllt wurde am 17.11.10 und das erste Bier genehmigten wir uns am 02.12.2010. Der erste Sud war ein Pale Ale der zweite ein Weihnachtsbier (durch die speziellen Zutaten erinnerte das Bier eher an Glühwein). Aber das Ziel war erreicht und wir tranken im 2010 unser eigenes Bier zu Weihnachten.
fb
BRAUERREI: HARDSTRASSE 40F; CH-4132 MUTTENZ
POST: HARDSTRASSE  21; CH-4132 MUTTENZ
Fan werden:
NAVIGATION
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü