Treberbrot - Zipfel Brauerei

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

BIERIGES
.





























TREBERBROT

Vorweg: Was ist eigentlich Treber?

Treber ist ausgekochtes Malzschrot, welches beim Brauen von Bier am Ende übrig bleibt. Bekommen kann man es an den Brautagen der Brauerei „Zipfelbier“ in Muttenz

Zipfelbrot-Rezept "exklusiv" (bekannt von der Feinmesse 2012)


1 kg Halbweissmehl   in eine Schüssel geben

250 g Zipfelbier-Treber  dazugeben
2 Teelöffel Salz   darüberstreuen

6 dl lauwarmes Wasser
1 Hefewürfel  
1 Teelöffel Zucker   Hefe und Zucker im Wasser auflösen, dazugiessen

* spezielle Zutaten beifügen und den Teig kneten, bis er gleichmässig und      geschmeidig ist
  ca. 1 Std. aufgehen lassen
  zwei längliche Brote formen, damit viel Kruste entsteht
  vor dem Backen nochmals ca. 15 Min. gehen lassen

Backen:
Bei 250°C in der Mitte des Ofens ca. 20 - 30 Minuten, je nach Geschmack
Im Holzbackofen wird die Kruste eher etwas dunkler als im normalen Backofen.

* auf diese Teigmenge können je nach Geschmack wahlweise beigemischt werden:
150 g Speckwürfeli
1 kl. Glas Pesto
1 kl. Glas eingelegte Knoblauchzehen, gehackt
1 kl. Glas getrocknete, eingelegte Tomaten, feingeschnitten
1 Beutel schwarze Oliven, gehackt
2 Esslöffel Kümmel
100 g Baumnüsse, grob gehackt

Das frische, ausgekühlte Brot lässt sich sehr gut tiefkühlen. Beim Gebrauch nicht aufbacken oder in der Mikrowelle auftauen, dann bleibt es wie frisch gebacken.

Gutes Gelingen wünschen Andrea und Marcel Meister, Niederwil

Treberbrot  nach Art  von Christine

Zutaten:

100 g Dinkelmehl
300 g Weissmehl
200 g Ruchmehl
200 g Halbweissmehl
200 g Treber
1 Hefewürfel (etwas Zucker zum Schmelzen)
Ca. 4 dl Zipfel- Bier (mit weniger beginnen, da Treber feucht)
Ca. 1 Esslöffel Salz
Nach Bedarf: Speckwürfeli, Baumnüsse
Teig Aufgehen lassen bis doppelte Grösse
Mitte Backofen, 210°, ca. 40 min.

Zipfelbrot -Rezept  "einfach"

Zutaten:
500g Mehl und 250 g Treber
1 Pck. Hefe (Trockenhefe) oder 40gr Frischhefe (im Bier oder Wasser auflösen)
1 TL Salz
250 ml Bier (oder warmes Wasser)

Vorbereitung:
Alle Zutaten außer Salz vermengen und kräftig durchkneten. Dann zudecken und warm stellen, ca.1 Stunde gehen lassen. Der Teig sollte nun schön aufgegangen sein. Nun das Salz unterkneten und nochmal ca. 10 bis 15 Minuten gehen lassen. Die Zeit kann genutzt werden um den Backofen auf 220°C vorzuheizen. Dann das Brot in eine gefettete Form geben oder zu Laiben formen und bei 220°C ca. 1 Stunde im Ofen backen.

Tipps und Anmerkungen:
Das Brot kann zusätzlich noch mit Nüssen, Schinken. Speck etc. aufgewertet werden.

Gibt man 1 hitzefeste Schale mit Wasser mit in den Ofen wird die Kruste besonders knusprig.

Je nach Sorte des Trebers kann das Brot Getreidespelzen enthalten. Man merkt sie teilweise, stören aber nicht, da sie beim Backen weich wurden.

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Ruhezeit: ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad: simpel
fb
BRAUERREI: HARDSTRASSE 40F; CH-4132 MUTTENZ
POST: HARDSTRASSE  21; CH-4132 MUTTENZ
Fan werden:
NAVIGATION
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü